Überschrift

Bushido

You

specials

Interview

Links




ersguterjunge

Bushido
Chakuza
Saad
Eko fresh
Bizzy Montana
D-Bo
Nyze
DJ Stickle
Summer CemDecay
Kingsize
Screwaholic

AggRo BeRlin

Sido
Fler
B-TIGHT
Toni D
G-Hot
Deine Lieblingrapper

Headliners

Samy Deluxe

Hirntot

Blokkmonsta
uzi
Dr. Faustus
DR. Jeykyll
Perverz
Schwartz
exe I works

Untergrund

MOK
Bass sultan Hengzt
FA
Mr. Long
Prinz Pi

Credits

Host Design Vany

 

  - das ist G-Hot Schröder

Geburtstag: **.**.1983

Geboren 1983, wächst G-Hot mit seinen deutsch-türkischen Eltern und 4 Geschwistern in Berlin auf. Schon seit frühster Kindheit ist er ein Rap Fan. Es dauert auch nicht lange und G-Hot gerät mit 13 Jahren an die Dose, er verewigt sich auf diversen Berliner Beton- und Bahnoberflächen! Mit 15 beginnt er Beats zu basteln, tobt sich hierbei richtig aus und will mehr davon. Zu diesem Zeitpunkt lernt er FLER kennen, mit dem er immer wieder auf den Strassen Berlins unterwegs ist. G-Hot fängt an zu Freestylen und Beatboxen. Wenig später beginnt er, eigene Texte zu schreiben und konzentriert sich aufs Rappen. Von da an ist G-Hot stets im Berliner Rap Untergrund aktiv, 2005 ist es dann soweit, FLER holt seinen Homie G-Hot zu Aggro Berlin und im November unterschreibt G-Hot offiziell als Aggrostar bei dem Independent Erfolgs-Label Nr. 1 AGGRO BERLIN seinen Künstlervertrag.

Alben:

  • 2005: Aggro Berlin Ansage Nr.5
Gratis bloggen bei
myblog.de